Galerie Thomas

Türkenstraße 16
80333 München

+49 89 290008-0
+49 89 290008-88

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 9 – 18 Uhr
Samstag: 10 – 18 Uhr

Louise Nevelson • Sculptor of Shadows

Louise Nevelson - Untitled

Das Kunsten Museum in Aalborg widmet der Bildhauerin Louise Nevelson eine umfangreiche Ausstellung. Die Ausstellung zeigt bis Januar 2021 einige der charakteristischen Werke von Louise Nevelson: monochromatische, monumentale Skulpturen und umfasst mehrere Meter lange Assemblagen. Ihre schwarze Holzskulptur und die Schatten, die eine Schlüsselrolle in der Praxis der Künstlerin spielen, stehen im Zentrum von Nevelsons Arbeit.

Louise Nevelson, eine der führenden Bildhauerinnen des zwanzigsten Jahrhunderts, war eine Wegbereiterin für standortbezogene Kunst und Installationen. Schon als Jugendliche war sie von Kunst fasziniert, ihr Vater ermöglichte ihr eine für die damalige Zeit fundierte Ausbildung. „My life had a blueprint from the beginning (…) What I am saying is that I did not become anything, I was an artist”.

1931 ging sie nach München, um Schülerin bei Hans Hofmann zu werden, später einer der Begründer der New York School. In Peggy Guggenheims wegweisender Ausstellung „Exhibition by 31 Women“, 1943, war sie neben Frida Kahlo und Dorothea Tanning vertreten.

Mit der Teilnahme an der Biennale in Venedig 1962 und der documenta in Kassel 1964, 1968 gelang der „Grande Dame of Contemporary Sculpture“ der internationale Durchbruch. Das Whitney Museum, New York, widmete ihr zum 80. Geburtstag eine Retrospektive und heute ist ihr Werk in über 90 öffentlichen Sammlungen weltweit vertreten.

Teilen

Galerie Thomas hat das oben zu sehende Werk 'End of Day XXI' als Leihgaben für die aktuellen Ausstellung zur Verfügung gestellt.

Downloads & Links

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen