Zurück

Weitere Ansichten

Antony Gormley

The Hut

schwarzes Pigment, Leinöl und Kohle auf Papier
1986
136,5 x 101 cm

Gormley ist einer der herausragendsten Künstler Englands. In seinem fast 40 Jahre umfassenden Oeuvre war immer der menschliche Körper und seine Relation zum Raum das zentrale Thema. Gormley erhielt 1994 den prestigeträchtigen Turner Prize und 2007 den Bernhard Heiliger Preis für Skulptur. Er wurde 1997 zum Officer of the British Empire ernannt und ist seit 2003 ein Mitglied der Royal Academy. Das vorliegende Werk gehört zu einer Gruppe meist kleinformatiger Zeichnungen, die Gormley zwischen 1985 und 1988 schuf. Sie sind mit schwarzem Pigment und/oder Kohle ausgeführt. Die ersten Werke dieser Serie entstanden während eines Aufenthaltes bei Tintagel im Norden Cornwalls, wo der Legende nach einst König Arthurs Burg stand.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.