Zurück

Joseph Beuys

Der Eurasier (Schwefelarbeit)

Siebdruck, Schwefel und Bleistift auf Papier
1971
60 x 47 cm
signiert unten Mitte

Beuys hat in der vorliegenden Arbeit, mit der er die eurasische Einheit demonstrieren wollte, eine Druckplatte verwendet, die er sowohl einzeln als Multiple gestaltet, als auch in dem Multiple "Schautafeln für den Unterricht I und II" integriert hat. Oberhalb einiger Abbildungen von Beuys' Arbeiten befinden sich vertikale Kolumnen mit japanischen Schriftzeichen. Diese Doppelseite erschien als Artikel über Beuys in einem japanischen Magazin. Die Zusammenstellung verweist einmal mehr auf das heilsame Zusammenspiel der östlichen und westlichen Kultur. Eine zusätzliche Bedeutung ergibt sich aus dem Schwefel, mit dem gedruckt wurde, zusätzlich hat der Künstler ein Quadrat gänzlich mit Schwefel ausgefüllt. Beuys setzte Schwefel, wie auch Filz, als ein Symbol für Wärme ein, die in seinem Verständnis auch für die Kraft der Liebe steht.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.