Zurück

James Brown

Ohne Titel # 5

Aquarell über Radierung und Kaltnadelradierung auf Papier
1986
76,2 x 55,9 cm
signiert und datiert unten rechts, numeriert 14/15 unten Mitte und bezeichnet # 5 unten links Blatt 5 aus Mappe 14 einer Serie von 15 Mappen mit je 7 unterschiedlich kolorierten Blättern

Browns grobe, semi-figurative Arbeiten sind von primitiver Kunst ebenso beeinflußt wie von der Klasssischen Moderne. Viele seiner Arbeiten sind zwar nicht figurativ, beinhalten aber erkennbare Gesichter oder Objekte. Die Grenze zwischen darstellender und abstrakter Kunst ist in seinen Bildern oft fließend. Neben der Malerei hat Brown in verschiedenen Perioden seiner Künstlerkarriere auch Skulptures und Graphikserien geschaffen und in den 1990er Jahren begonnen, mit der Collagetechnik zu arbeiten.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.