Zurück

Dieter Roth

(Trauriges) Taschenzimmer

Collage in Spielkartenschachtel mit Originalkarton
1969
10,8 x 7,5 cm
monogrammiert und datiert unten rechts vom Künstler auf der Originalschachtel durch handschriftliche Zusätze individualisiertes Exemplar des Multiple "Taschenzimmer"

Das Objekt, das Dieter Roth mit einem Reissnagel auf dem gestempelten Bild fixiert hat, ist die Scheibe einer Banane. Diese macht das als unlimitiertes Multiple konzipierte Objekt zu einem Unikat, da die vom Künstler gewollte Zersetzung der Banane immer individuell ist. Zudem hat der Künstler die Schachtel, die den ursprünglichen Stempel "Taschenzimmer von Dieter Roth" trägt, mit handschriftlichen Beschriftungen versehen, die daraus ein "Trauriges" Taschenzimmer machen; zusätzlich hat er seine Initialen und "in Mü. im Wint." hinzugefügt.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.