Zurück

Henri Matisse

Corbeille de bégonias I

Linolschnitt auf Velin
1938
20,1 x 23 cm Darst. / 40 x 44,5 cm Blattgröße
signiert und bezeichnet 'Bon à tirer à Jean-Gabriel Daragnes avec mes remerciments Cordialement 23/8 38' unten rechts Auflage 25 Exemplare + 5 AP + 7 Probedrucke

Ein Medium, das Matisse sein Leben lang erforschte und damit experimentierte, war die Zeichnung. Als der direkteste Ausdruck der Gedanken des Künstlers halfen ihm Zeichnungen, kompositions- und stilbezogene Probleme oder Ideen auszuarbeiten. Seine sparsamen Zeichnungen in eleganten, unschattierten Linien, mit denen er in vereinfachter Form weibliche Figuren, Köpfe oder Stilleben darstellte, übertrug er auch auf seine Druckgraphik. In der Graphik begann er auch, seine Zeichnungen in weiß auf schwarzem Grund zu drucken, ein Effekt, der nur in diesem Medium möglich war.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.