Zurück

Willi Baumeister

Maler und Modell

Öl mit Kunstharz auf Karton
1942
45,3 x 53,3 cm
signiert unten rechts rückseitig bezeichnet '253 42'

Wie viele andere Künstler hat auch Baumeister das Thema Maler und Modell fasziniert. Er hat das Motiv immer wieder zum Thema seiner Malerei gemacht, zum ersten Mal 1913 in einer Serie von Gemälden. Auch in den Jahren 1920 bis 1933 schuf er eine ganze Reihe von Gemälden zum Thema Maler, Zeichner, Modell, Atelier – im Werkverzeichnis als Werkphase „Der Maler 1920-1933“ zusammengefasst. Nach einer längeren Zeit der zunehmenden Abstraktion nahm er sich des Themas erneut an und griff auf frühere figurative Gestaltungselemente zurück. Er reduzierte beide menschlichen Figuren auf wenige Formen und Linien, dennoch bleibt das Motiv eindeutig erkennbar.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.