Zurück

Erich Heckel

Weiße Pferde

Farbholzschnitt auf Bütten
1912
30,5 x 31 cm Darstellung. / 67 x 55,5 cm Blattgröße
signiert und datiert unten rechts, betitelt 'Schwemme' unten links Druck außerhalb der Auflage von ca. 80 Exemplaren

1912 und 1913 schuf Heckel eine Anzahl von Holzschnitten, die das Rechteck durchbrechen zugunsten des etwas intimeren Vierecks. Er versah sie mit einer kräftigen Begrenzungslinie in der Art früher Holzschnitte. 'Weiße Pferde' war einer von Heckels Lieblingsdrucken, möglicherweise aufgrund der Frische und Unmittelbarkeit der zu Papier gebrachten Szene im Gegensatz zu einer im Atelier entstandenen Komposition. Sie zeigt die durch den starken Wind verursachte Unruhe der Pferde und die Schwierigkeit der sie Führenden, sie im Zaum zu halten.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.