Zurück

Fritz Winter

Ohne Titel

Mischtechnik auf Papier
1975
20 x 18,3 cm
monogrammiert und datiert unten rechts

Ab 1927 studierte Winter am Staatlichen Bauhaus in Dessau bei Klee, Kandinsky und Schlemmer, distanzierte sich jedoch bald von deren Ideen und erreichte eine zunehmende Eigenständigkeit in seinem künstlerischen Werk. 1949 war er Mitbegründer der Künstlergruppe ZEN 49 in München. Er löste sich nie vollständig vom Gegenstand und setzte sich intensiv mit der Natur und ihren zerstörerischen und schöpferischen Kräften auseinander. Er gehörte zu den wesentlichen Vorreitern der Abstraktion in Europa.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.