Zurück

Georg Baselitz

Deutschbaselitz, Sachsen 1938 - lebt am Ammersee und in Imperia (Italien)

Georg Baselitz gehört zu den bedeutendsten lebenden deutschen Malern. Sein Werk verbindet die aktuelle Kunst mit dem Expressionismus und hat nachfolgende Künstlergenerationen geprägt. Baselitz kämpft gegen festgelegte Kategorien und Regelmäßigkeiten, seine Malerei richtet sich gegen das Ideal. 1970 zeigte er die ersten Bilder, deren Motive er umgekehrt gemalt hatte. Dadurch lag der Schwerpunkt nicht auf dem Motiv, sondern auf der Malerei. Baselitz erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Kaiserring der Stadt Goslar und den Praemium Imperiale.

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.