Donnerstag, 15. März 2018, 19 Uhr

Klassische Musik inspiriert Klee - Klee inspiriert moderne Komponisten. Eine inspirierte Hommage an Paul Klee
Ein Konzertabend mit klassischen und modernen Kompositionen



Musik und bildende Kunst gingen nicht nur in Klees Leben, sondern auch in seinem Werk eine enge Verbindung ein. Als passionierter Geiger blieb er der Musik lebenslang verbunden.

Der Konzertabend widmet sich dieser Verbindung mit der Aufführung klassischer Kompositionen von Bach und Mozart, die Klee in seinem künstlerischen Schaffen inspirierten.

Desweiteren werden moderne Kompositionen gespielt, deren Komponisten wiederum durch Klees malerisches Werk inspiriert wurden. Einer der Höhepunkte des Abends ist die Aufführung der Sopran-Arie der Oper 'Così fan tutte' von Wolfgang Amadeus Mozart zum Hauptbild Die Sängerin L. als Fiordiligi der Ausstellung der Galerie Thomas.

Prof. Helge Slaatto (Violine)
Marie Sophie Hauzel (Klavier)
Heinz-Peter Lange (Klavier)
Johannes Öllinger (Gitarre)
Thomas Hastreiter (Marimbaphon)
Cathrin Lange (Gesang)
Kaja Plessing (Gesang)


Wegen des großen Zuspruchs ist die Veranstaltung bereits ausgebucht!


Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um den Nutzern bestimmte Dienste bereitzustellen.
Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.